Neuregelung Reisezeiten in Sachsen-Anhalt

Neuregelung:

Reisezeiten bei Dienstreisen

 

Am Tag der Dienstreise sind zukünftig bis zu zehn Stunden Arbeitszeit, in Sonderfällen bis zu 12 Stunden, anrechenbar. „Diese Regelung ist ein tragbarer Kompromiss zwischen unserer Forderung, die Zeit von Dienstreisen generell als Arbeitszeit anzuerkennen und einem früheren Referentenentwurf, in dem aufgrund der Rechtsprechung nur Lenkzeiten unter bestimmten Voraussetzungen als Arbeitszeit anerkannt werden sollten“, sagte dbb Landeschef Wolfgang Ladebeck.

weiterlesen. ....

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.