Sachverständigen-Anhörung im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages

Am 15. Oktober 2018 war der Sachverstand der DSTG, vertreten durch den Bundesvorsitzenden Thomas Eigenthaler, im Finanzausschuss des Bundestages über alle Fraktionen hinweg gefragt.

Gegenstand der Anhörung war das Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet (Bundestags-Drucksache 19/4455). Der namensgebende Kern des Gesetzentwurfs sieht im Umsatzsteuergesetz (UStG) sowohl Haftungsregelungen als auch besondere Vorhalte- und Vorlagepflichten für Betreiber von Online-Marktplätzen. Damit will die Regierung eine langjährige DSTG-Forderung umsetzen, die von den Delegierten des 18. Steuer-Gewerkschaftstag 2017 in ihrem Leitantrag beschlossen worden ist. weiterlesen. ....

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.