Wer sind wir

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft (DSTG) Sachsen-Anhalt organisiert die Beschäftigten in der Finanzverwaltung von Sachsen-Anhalt. Sie ist die einzige Fachgewerkschaft in der Finanzverwaltung. Die DSTG gehört dem dbb-beamten-bund und tarifunion an. Mitglieder sind Beamte und Tarifbeschäftigte der Finanzverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt. Zweck der DSTG ist es, die berufs-bedingten, politischen, rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen ihrer Mit-glieder wahr zu nehmen. Die DSTG ist parteipolitisch unabhängig. Sie und ihre Einzelmitglieder verpflichten sich die freiheitliche demokratische Ordnung im Rahmen der Verfassung zu verteidigen. Die DSTG kann durch das Fachwissen ihrer Mitglieder zu allen Fragen des Steuerrechts kompetent Stellung beziehen und Vorschläge zur Weiterentwicklung und Neugestaltung unterbreiten. Die Stärke der DSTG bildet die homogene Organisationsstruktur. In ihr sind nur Beschäftigte eines Verwaltungsbereiches organisiert. Ein Ausgleich innerhalb der Gewerkschaft mit den Interessen der Mitglieder anderer Verwaltungsbereiche entfällt somit.

Wir über uns
Wir in der Steuer- und Finanzverwaltung sind Beamte und Tarifbeschäftigte der Länder. Wir sind öffentlich Bedienstete, aber dennoch eine besondere Gruppe. Wir stehen an einer besonders empfindlichen Nahtstelle zwischen Bürger und Staat. Unsere Hauptaufgabe ist es, dem Staat die notwendigen Einnahmen zu sichern. Da wir als Eingriffsverwaltung den Bürgerinnen und Bürgern als Vertreter des Staates gegenübertreten, haben wir in der Bevölkerung keine Lobby. Ob man die Finanzverwaltung mag oder nicht, irgendwie muß die Sache mit den Steuern geregelt sein. Und irgendwie muß das, was wie selbstverständlich in Anspruch genommen wird, auch bezahlt werden. Die Straßen sind sicher. Die Gehwege sind sauber. Die Papierkörbe werden geleert. Die Polizei sorgt für die nötige Sicherheit. Theater und Museen werden gern besucht. Was macht man nicht alles mit den Steuern. Wichtiges! Eigentlich ist das Gefühl unbezahlbar, daß nicht nur an Ordnung und Sauberkeit gearbeitet wird, sondern auch Sorge für das Wohl der Kinder und Alten getragen wird.

Und dennoch –
Es gibt keine Politikerinnen und Politiker, die mit dem Nachweis eines positiven Einsatzes für das Personal in der Finanzverwaltung bessere Wahlergebnisse erreichen würden. Wir sind für viele das notwendige „Übel“. Wir müssen daher mehr als alle anderen Gruppen des öffentlichen Dienstes für unsere berechtigten Anliegen streiten. Vieles wurde schon erreicht durch den Einsatz der DSTG, noch mehr jedoch an geplanten Belastungen für unsere Kolleginnen und Kollegen durch unseren engagierten Einsatz abgewehrt. Gerade auch an diese nicht gleich offensichtlichen Erfolge sollte man besonders denken, wenn man fragt: „Was tut die DSTG?“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.